büro

wichtiger parameter unserer arbeit ist die ständige auseinandersetzung mit den gesellschaftlichen gedanken und werten unserer zeit. es gilt aus der wahrnehmung der veränderungen in kultur, technologie, wissenschaft, wirtschaft und kunst neue entwurfsbestimmende positionen zu erkennen. die umsetzung der planung soll den zeitpunkt der entstehung erkennbar dokumentieren und damit identisch erlebbar machen. nur wenn der dialog zwischen gebäude, nutzung,

betrachtung und umgebung zum selbstverständnis wird, ist die akzeptanz und integration der architektonischen vorstellung erreicht. die schlüssige vermittlung von form, gliederung und material führt zur emotionalen wahrnehmung von offenheit und transparenz und dokumentiert die gestaltungsqualität. unsere entwürfe folgen tektonischen grundsätzen und werden aus den vorgegebenen aufgaben im dialog mit den anforderungen des auftraggebers und der umgebung entwickelt.

 

aus diesem kontext haben wir eine individuelle sprache für gestaltung und detail entwickelt, die jedem projekt die entsprechende qualität und identität gibt.

team

michael mayer

dipl.-ing.

iris kerler

assistenz der geschäftsleitung

nicole kurz

dipl.-ing. freie architektin
geschäftsleitung

vita

günther kerler

msc, mba, dipl.-ing. (fh)
geschäftsleitung

vita

antje missel-krugger

dipl.-ing. architektin

franz hahn

bautechniker

sven rieger

m.a. architektur

fabian muuhs

m.sc. architektur
projektleitung

christoph engler

dipl.- ing. (fh) freier architekt
geschäftsleitung

vita

khin lin nwe

dr.-ing., m. architecture
projektleitung

franziska laub

m.a. architektin
projektleitung

rebekka wolfer

teamassistenz

kevin brunner

b. engineering

sonja krall

dipl.-ing. (fh) architektin

moritz guhl

werkstudent